cripper web header april2017 v1a

MAKING OF "ANTAGONIST" TEIL 2

So, und nun mal wieder was zum Lachen: Hier der 2. Teil des Making Of "Antagonist". Dauert leider noch n bissl bis zum VÖ (Juni?). Wir hoffen, euch die Wartezeit mit diesem Schmankerl etwas zu verkürzen.

BASS-T VERLÄSST CRIPPER

forever always seems
to be around when it begins
but forever never seems
to be around when it ends

-Ben Harper


Für jeden kommt irgendwann mal die Zeit sich zu verabschieden.
Nach 2 erfolgreichen Touren, jeder Menge Festivals, Einzelgigs und einer Kreuzfahrt im Zeichen des Metals, lege ich nun schweren Herzens das Cripper Bass-Zepter aus der Hand.
Bevor jetzt wieder die typische "aufgrund von musikalischen Differenzen"-Floskel kommt, haben wir beschlossen, ein ehrlicheres Statement zu geben. Die Zeit hat sehr viel Spaß gemacht und es war sicher auch ein Privileg, diese Dinge überhaupt zu genießen. Jedoch braucht man sehr viel Kraft und Ausdauer hinter den Kulissen, welche bei mir zunehmend angefangen hat zu bröckeln. Probleme im Privaten tun da ihr Übriges.

Ich werde mir jedoch nicht die Chance nehmen lassen, mich auf meine ganz persönliche Art und Weise bei unseren Fans zu verabschieden und daher noch alle Konzerte vor August mitnehmen.

Ich wünsche dem Rest des Cripper Rudels weiterhin viel Erfolg und viel von der "geheimen" Zutat – Spaß.

Bass-T

--

Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass uns dieser Line-Up Wechsel nicht leicht fällt. Wir akzeptieren Bass-Ts Entschiedung und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.
Wir müssen nun nach vorn schauen und wollen uns dadurch auch nicht stoppen lassen. Die Zeit bis August wollen wir nutzen, um ein neues Tiefdruckgebiet ordentlich einzuarbeiten – also Bassisten, bewerbt euch, damit wir die bereits laufende Gigplanung ab August wie geplant durchrocken können. Und 2012 steht wie es aussieht noch Einiges an.

Unser Neuer am Bass ist:
- kein Anfänger
- zeitlich flexibel
- wohnt in der Nähe von Hannover oder ist bereit, viel Fahrerei auf sich zu nehmen
- hat Live- und am besten auch Studioerfahrung
- hat eine gute Bühnenpräsenz (Rampensau!)

Referenzen, Videolinks, Knalltütigkeiten und Hummeln im Hintern sind willkommen.

Schreibt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Cheers, die Cripperanten

PS: Nein, Bass-Ts Ausstieg ist nicht der Grund warum das Album so lang dauert, der Gig am 17.03. ausfällt oder die Welt im Dezember untergeht

GIG FÄLLT AUS

Moin Leute.

Leider wurde der Gig am 17. März in Walsdorf vom Veranstalter aus organisatorischen Gründen ersatzlos abgesagt :-(

Danke an Freunde und Fans, die kurzfristig versucht haben, die Show in eine andere Location zu verlegen. Auch wenn es nicht geklappt hat - das nächste Bier geht auf uns!